Back To Top

April 2022

  /  2022 (Page 4)

Die 3BHK besuchte im Rahmen unseres Exkursionstages den Pongauer IT-Leitbetrieb Eurofunk Kappacher. Frau Martina Monuth führte uns über das eindrucksvolle Firmengelände und klärte uns über Tätigkeitsfelder und Karrierechancen im Unternehmen auf. Zur Auflockerung durften wir bei einer liebevoll organisierten Hardware-Fehlersuch-Schnitzeljagd

Die Abschlussarbeit von Dominik Barukcic, Aleksandar Propopenko und Pavel Zhelev befasst sich mit der Alpentherme Gastein. Das Ziel der Arbeit ist es, das breite Spektrum an Angeboten der Alpentherme aufzuzeigen. Die Arbeit wurde betreut von Frau Prof. MMMag. Nina Sint

Das Thema "Kryptowährungen" hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Viele Menschen sehen in Kryptowährungen eine Art Goldgrube. Die vorliegende Diplomarbeit von Simon Gell und Ridvan San soll die Risiken und Chancen von Kryptowährungen darstellen. Betreut wurde die Arbeit

In der Diplomarbeit von Stephan Pichler, Micha Schnöll und Manuel Weiß wird vor allem auf die Auswirkungen und Folgen des EU-Beitritts, der Finanzkrise 2008 sowie der Flüchtlingskrise von 2015 auf den Arbeitsmarkt eingegangen. Ein weiterer Teil der Diplomarbeit beleuchtet die

Im Rahmen einer Feier wurde dem ÖKOLOG-Team der JO.HAK die Urkunde als ÖKOLOG-Schule überreicht. Seit sechs Jahren ist die JO.HAK ein Teil des ÖKOLOG-Netzwerkes. Herzlichen Dank dem ÖKOLOG-Team, welches sich immer wieder für nachhaltige Projekte in der Schule engagiert.

In der Abschlussarbeit von Kilian Buhl, Kemal Acar, Ana Juanilo und Patrik Szala geht es um das Unternehmen Steez´n Speed. Das Unternehmen ist von Kilian Buhl gegründet worden und steht noch ganz am Anfang. Kilian Buhl ist professioneller Radsportler im

Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung. Somit auch für die JO.HAK. Um den Marketingauftritt der Schule zu verbesseren, haben sich die Verantwortlichen für ein neues, modernes und ansprechendes Konzept entschieden. Beyza Karaarslan und Almina Veladzic befassen sich in ihrer Diplomarbeit